SCAM Dieter Kühn taucht mit der Blogger World Community wieder auf

Der Name Dieter Kühn ist in der PAID4 Szene kein unbekannter. Immer wieder taucht dieser Name in Verbindung mit dubiosem Geschäftsmodellen auf. Aktuell wird die Blogger World Community sehr stark beworben. Also sei auf jeden Fall vorsichtig, falls Du diesen Namen in Verbindung mit Online Geld verdienen liest. In diesem Artikel gebe ich einige Beispiele, mit denen Herr Dieter Kühn bereits versucht hat, einiges an Geld zu verdienen.

Die Blogger World Community war allerdings nicht das erste Geschäftsmodell von Dieter Kühn. Weiter unten findest Du eine Liste mit weiteren Projekten, die allesamt gescheitert sind. Leider mit großem finanziellen Schaden für viele User.

Facebook als beliebter Vertriebsweg

Immer wieder tauchen Postings auf Facebook auf, mit denen Du ganz leicht Geld verdienen kannst. Aktuell solltest Du aufpassen, wenn Du etwas von TikTok oder ZEN Business liest und Dir leichtes Geld verdienen versprochen wird. Zu den Machenschaften gibt es bereits auch schon eine Facebook Gruppe. Diese findest Du unter den folgenden Link:

https://www.facebook.com/groups/infogruppe.mhb/

Blogger World Community

Die Blogger World Community startete im Februar 2019. Es wurden vermehrt Postings auf Facebook gesichtet, bei denen Du für das Kommentieren von Blogbeiträgen Geld erhalten solltest. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt auch Schriftverkehr mit einer Dame, die dieses Geschäftsmodell bewarb. Es stellte sich schnell heraus, dass wenn Du online Geld verdienen wolltest, erst einen gewissen Betrag investieren solltest. Außerdem solltest Du an kostenpflichtigen Webseminaren von Dieter Kühn verpflichtend teilnehmen.

Ziel des Kommentierens war, die Bekanntheit der Blogger zu steigern. So, dass Du auch daran partizipieren konntest und je Bekannter der Blogger wurde, desto mehr Geld solltest Du verdienen können. Um die jeweiligen Blogbeiträge kommentieren zu können, solltest Du über die APP TikTok Videos anschauen und danach dann auf Facebook kommentieren.

Wie Du mit Facebook Likes oder Instagram Follow wirklich Geld verdienen kannst, erklärt Dir FanSlave.

Erneute Abzocke von Dieter Kühn mit der Blogger World Community

Investieren und Werben!

Es fängt schon damit an, dass Du mindestens 30 € investieren sllst, bevor Du mit dem Online Geld verdienen in der Blogger World Community starten darfst. Aktuell gibt es 3 Varianten mit denen Du investieren kannst. Ebendies 30 € in Phase 1, oder mit 300 € in Phase 3, oder 1.500 € in Phase 6. Nach nur einem Monat solltest Du Deine Investition komplett herausgeholt haben. Du kannst zwischen den einzelnen Phasen aber nur aufsteigen, wenn Du wiederum neue Kunden geworben hast. Je höher die Phase, desto höher ist Dein Gewinn.

Das Referral Program sieht so aus, dass Du je nach Anzahl der aktiven geworbenen Kunden eine Einmalzahlung erhältst. Da stellt sich als erstes die Frage, was genau aktiv heisst und wie lange der Kunde dann aktiv sein muss. So ist die erste Stufe beispielsweise, dass Du bei 4 aktiven geworbenen Kunden eine Einmalzahlung in Höhe von 100 € erllaten solltest.

Die Auszahlungen der Blogger World Community

Die Auszahlungen kommen entweder durch Banküberweisungen oder Paypal. Laut der Blogger World Community sollten diese immer automatisiert nach einem 10 Tages Zyklus stattfinden. Aus sicherer Quellen wissen wir jedoch, dass diese Zahlungen nach sehr kurzer Zeit nicht mehr stattgefunden haben.

Dieter Kühn, kein Unbekanter

Hier findest Du nun eine Liste mit den Geschäftsmodellen von Dieter Kühn, mit denen er schon sehr viele Menschen über den Tisch gezogen hat. In der nachfolgenden Liste, beginnend im August 2014, findest Du die Namen mit einigen Infos dazu:

  1. Alles in Buddha
  2. Melanie Hennings Business: Hier sollte eine Bloggerin speziell gefördert werden. Im Prinzip so wie in der Blogger World Community
  3. Melanie Hennings ZEN-Business: Esoterik Quatsch
  4. ABAMA´s Life
  5. Deutsche Reklame
  6. Relax & Unwind Now
  7. Entourage – Strike Kingpin
  8. Zen Power Business
  9. Zen Profi Business
  10. Blogger World Deutsche Reklame
  11. Tik Tok Deutsche Reklame
  12. Pre-Sense
  13. DONALD
  14. Klughagen

Alle diese „Webprojekte“ sind dazu ausgelegt, bestimmte Blogger zu fördern. Wie bereits oben beschrieben, musst Du erst einen gewissen Betrag investieren. Dieser Betrag soll zur Förderung der Bloggerin dienen. Jedoch fließt immer nur eine geringe Zeit das Geld auch wieder zurück.

Einstellung des Einlagengeschäfts durch die BAFIN

Bereits 2016 ordnete die BaFin an, dass Herr Dieter Kühn unverzüglich die Einstellung und Abwicklung von Einlagengeschäften zu unterlassen hat. Die komplette Anordnung findest Du unter dem folgenden Lnk;

https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/unerlaubte/2016/vm_161209_kuehn.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.