EXW Wallet – kurz vor dem Exit Scam? Vorsicht, aktuell keine Auszahlungen mehr

Herzlich Willkommen auf Scam Alerts. Die Welt der BitCoins, Kryptowährungen und Blockchains ist für viele Menschen immer noch Neuland. Daher ist heir besondere Vorsicht geboten, da es in dieser Branche von Scammern und Betrügern  nur so wimmelt. Heute möchte ich über EXW Wallet berichten.

Über EXW Wallet

Immerhin ist auf der Website ein Impressum hinterlegt. Aus diesem geht hervor, dass es sich um 2 Unternehmen handelt. Die VIVAEXCHANGE OÜ hat ihren Hauptsitz in Tallinn (Estland). Hier ist Benno Candussi Management Board Member.  Zudem gibt es noch eine Vertretung für ASIA namens EXW Global Co., Ltd. in Thailand. CEO ist hier Benjamin Herzog. Die Website exw-wallet.com ist seit Dezember 2019 online. Die Gründung der Wallet bzw. erste Erwähnungen aus dem Internet erschienen im Juni 2019.

Das Geschäftsmodell

Nicht das EXW Wallet mit einem komplett neuen geschäftsmodell aufwarten kann. Auf Scam Alerts findest Du bereits weitere getestete Wallets, die Dir hohe Renditen versprechen. Ausnahmslos alle haben bereits den Exit Scam hinter sich oder zahlten seit Monaten nicht mehr aus. Ein sehr bekannten Beispiel ist hier der Minverva Trading Bot. Aber nun konkret zu dem Geschäftsmodell von EXW Wallet.

Laut eigenen Angaben bietet Dir das EXW Wallet eine Exchange, Trading, Payment und natürlich ein Wallet in einer Dienstleistung. Schön ist auch, dass bereits auf der Himeoage steht dass dieses Geschöäftsmodell für die Zukunft geplant ist. Es ist also abzuwarten, ob es überhaupt umgesetzt wird und es zu Auszahlungen kommt. Die EXW Wallet wirbt mit einer täglichen Rendite von 0,32 %. Dies wirkt auf den ersten Blick eetwas niedrig, rechnest Du dass aber auf eine Jahresrendite hoch liegst Du bei einer unglaublichen Rendite von 116,8 %. Hier spätestens solltest Du wissen, dass dieses Geschäftsmodell niemals auf Dauer funktionieren wird.

Aber durchleuchten wir dieses Geschäftsmodell weiter. Wo soll denn diese unglaubliche Rendite herkommen? Laut den Machern aus verschiedenen Einnahmequellen.

  1. Durch die einzigartige Verbindung von Exchange und Trading. Wobei ich sagen muss, dass so eine Verbindung bei weitem nicht einzigartig ist. Hieraus ergeben sich Gebühren, die in die Rendite einfließen sollen. Außerdem sollen auch Gewinne aus dem Arbitrage Handel generiert werden. Hier gibt es aber auch noch kein einziges Beispiel, in dem ein Arbitrage Handel über Kryptowährungs-Exchanges jemals funktioniert hätte.
  2. Durch Gewinne über eine Kooperation im KFZ Bereich. Das Program heißt EW Auto Program. Woraus hier die Einnahmen sprießen sollen, bleibt unklar.
  3. MLM Marketiug: Hier liegt offensichtlich die Wahrheit wie bei allen anderen Anbierten, die so etwas anbieten, sollen neue Kunden geworbenen werden, die frisches Kapital ins Unternehmen bringen. Das klassische Schneeballsystem. Und hier spätestens solltest Du hellhörog werden und die Finger von EXW Wallet lassen.

Zu dem Referral Program (MLM) im speziellen. Wie unglaubwürdig solche Unternehmen sind, kannst Du ganz leucht bereits an den Provisionen und den Levels erkennen, an denen Du mitverdienen kannst. Bei EXW Wallet sieht es aktuell es aus:

  1. Level 50 % Provision
  2. Level 20 % Provision
  3. Level 20 % Provision
  4. Level 10 % Provision
  5. Level 5 % Provision
  6. Level 5 % Provision
  7. Level 5 % Provision
  8. Level 2 % Provision
  9. Level 2 % Provision
  10. Level 1 % Provision

Außerdem gibt es auch sowas wie ein Karrieresystem, in dem Du aufsteigen kannst. Diese möchte ich hier aber nicht im einzelnen erläutern. Grob gesagt, steigst Du in der Hierarchie, je mehr neue Kunden Du wirbst. ACHTUNG !!! SCAM ALERT !!!

Aktuell keien Auszahlungen mehr möglich auf EXW Wallet

Der aktuelle Stand zum EXW Wallet

Auszahlungen gibt es hier auch schon seit Wochen nicht mehr. Dein investiertes Geld ist zwar noch im Wallet zu sehen, aber solange Du es nicht mehr auszahlen kannst, kannst Du natürlich nicht mehr davon profitieren.

In der Regel kannst Du solchen Geschäftsmodellen eine Dauer von 6 bis 12 Monaten geben. So war es beim Passive Earners Club, der bereits nach 6 Monaten schloss, wie auch bei dem bereits erwähnten Minerva Trading Bot, der immer mal wieder nicht auszahlte um dann nach ca. 12 Monaten keinen Cent  ehr auszuzahlen.

An solchen System solltest Du grundsätzlich nicht teilnehmen und schon gar nicht noch andere Menschen mit hineinziehen. Im speziellen Fall von EXW Wallet gibt es aktuell keine Auszahlungen mehr und es ist auch nicht damit zu rechnen, dass es jemals wieder Auszahlungen geben wird.

SCAM ALERTS sagt: FINGER WEG von EXW Wallet

Meldet hier einfach in Kommentaren, wenn ihr noch weiter Scammer seht, die das hier bewerben oder wenn ihr noch weitere Infos dazu habt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.