Funix Affiliate System – Live Tracking

Neues von Daniel Gutamnn

29.06.2020: Neues von Daniel Gutmann. Nachdem immer noch viele Menschen, die in Funix investiert haben, auf ihr eingesetztes Kapital warten, gibt es jetzt ein neues System. Dieses wird auf gudix.net promotet. Es handelt sich um ein System, mit dem per Handy Geld mit einer Kryptowährung verdienen sollen kann. Allerdings ist der Name Daniel Gutmann wieder aus dem Impressum verschwunden. Weitere Infos dazu erfolgen in einem eigenen Beitrag. 

25.02.2020. Heute erreichte uns folgende Nachricht von dem Geschäftsführer Daniel Gutmann:

Investor Relations Update

Wehrte Investoren und Affiliates,

Mit einem lächelnden und weinenden Auge freue ich mich im Grossen und Ganzen euch mitzuteilen, dass das Crowdfunding Projekt Funix erfolgreich abgeschlossen wurde. Das Ziel von Funix Crowdfunding System war die Kapitalbeschaffung, um damit ein profitables Startup-Unternehmen, die Gudix GmbH, zu finanzieren, welches jedem Investor mindestens Einsatz und Gewinn erwirtschaftet.

Mit dem erfolgreichen Abschluss von Funix Crowdfunding System startet die Gudix GmbH den operativen Betrieb am 1. März 2020.

Mit dem Abschluss des Projekts sind zudem neue Bedingungen entstanden über die ich euch gerne informieren möchte:

Upgrades und Trials
– Der Verkauf von Lizenzen ist per sofort eingestellt. Es sind keine weiteren Investitionen möglich.
– Ausstehende Provisionen werden wie geplant ausbezahlt.
– Nicht eingelöste Tokens werden automatisch widerrufen und der Kaufbetrag wird an den Käufer zurückerstattet.
– Trials werden ab dem 1. März 2020 mit mindestens CHF 10.- ausbezahlt.

Rendite
Jede erworbene Lizenz hat einen Wert von Einsatz und Gewinn. Gemäss den akzeptierten Bedingungen von Funix Crowdfunding System werden Auszahlungen an die Investoren in einer nicht definierten Zeit vorgenommen. Auszahlungen orientieren sich am Nettogewinn der Gudix GmbH ab dem ersten Tag des operativen Geschäfts. Die offenen Lizenz-Forderungen werden ab dem 1. März 2020 dem Kaufdatum nach ausbezahlt (first come, first served). Die garantierte Auszahlung wurde mit 10% pauschale Rendite auf die Einzahlungen berechnet. Um die Lizenzauszahlungen zu erhalten, muss ein Investor nichts unternehmen. Der Auszahlungsprozess findet automatisch statt. Das Total der ausstehenden, garantierten Lizenzrendite ist neu im Bereich Lizenzen ersichtlich.

Sicherheit
Die Gudix GmbH ist das Resultat von Funix Crowdfunding System. Solange die Gudix GmbH, Ernst Hombergerstrasse 5, 8207 Schaffhausen, Schweiz existiert, dürfen Funix-Investoren beruhigt sein. Die Auszahlung von Lizenz-Forderungen hat erste Priorität.

Funix.one
Die Website https://funix.one bleibt zugänglich, um den Auszahlungsprozess zu gewährleisten. Auch bleibt Funix die Anlaufstelle für bestehende Investoren und wird aus diesem Grund unbenannt in Funix Investor Relations.

Affiliates
Mit dem Abschluss von Funix Crowdfunding System endet leider die Zusammenarbeit mit diversen Affiliates. Ich habe viele nette Bekanntschaften gemacht und viel gelernt und würde mich freuen weiterhin in Kontakt zu bleiben. Vielen Dank für den tollen Einsatz.

Freundliche Grüsse

Daniel Gutmann
Gudix GmbH

20.02.2020: Hier passiert seit einem Monat überhaupt nichts mehr. Die Stimmen mehren sich, dass keine Auszahlungen mehr stattfinden. Die Werber reden sich damit heraus, dass man Geduld haben muss. Investiere Dein Geld lieber in feste Renditen.

20.01.2020: Uns erreichte heute die Nachricht, dass Gudix nun eine eingetragene GmbH in der Schweiz ist. Bis heute wurde von der Upgrade Lizenz etwa 1/3 an den Vorfinazierer zurückgezahlt.

17.01.20120: Am heutigen Tag haben wir den Einsatz von 9 € für die Trial Lizenz heraus. Das hat genau einen Monat gedauert. Das bedeutet, dasss wir im ersten Monat eine Rendite von 0% hatten.

06.01.2020Wir haben heute eine 89 € UpGrade Lizenz finanziert bekommen. Auch hier werden wir weiterberichten. Diese Lizenz wurde direkt von Funix Crowdinvesting als High Performance eingestellt.

03.01.2020: Die Überweisung von Funix Crowdinvesting ging heute von einem britischen Konto ein. Die Überweisung kam von Stripe Payments UK Ltd mit dem Buchungstext Gudix Schweiz I4Y4V6.

02.01.2020: Ein Frohes Neues Jahr an unsere Leser. Ein kurzer Zwischenbericht auf unsere eigene „Test“ Trial Version. Hier gab es seitdem 22.12.2019 keine Zahlungen mehr. Die Gesamteinnahmen liegen noch unter den eingezahlten 9 €. Im gleichen Zeitraum sind aber die „verpassten Einnahmen“ die man vermutlich gutgechrieben bekommen hätte, wenn man die Upgrade Lizenz gekauft hätte, um das doppelte gestiegen. Aber auch das stimmte mit einer „Test“ Upgrade Lizenz auch nicht überein.

Wie haben heute eine Auszahlung des Betrages veranlasst.

Die Auszahlungsübersicht von Funix Crowdinvesting. Geschäftsführer Daniel Gutmann

Funix Crowdinvestiung Serverupdate?

24.12.2019: Heute gegen 11 Uhr war die Website kurzfristig nicht erreichbar. Das Problem wurde aber schnell behoben. Keine Stellungnahme von Funix Affiliate System bisher dazu. UPDATE: Scheinbar wurde in einer Telegram Gruppe mitgeteilt, dass es sich um ein Serverupdate handelte. Es gab dazu aber weder eine Stellungnahme auf der Website noch per Email.

Stellungnahme von Daniel Gutmann zu Inaktive Accounts

20.12.2019: Heute erreichten uns Infos, dass bei Funix Crowdinvesting einige Accounts wegen Inaktivität deaktiviert wurden. Dabei handelte es sich um Upgrade Accounts, die eigentlich keine begrenzte Laufzeit haben sollten. Diese Deaktivierungen fanden in den letzten Wochen statt. Mit Rücksprache der Geschäftsführung von Funix Affiliate System in Person von Daniel Gutmann, erklärte er uns, dass des sich um ein Softwareproblem handelte. Die betroffenen Accounts wurden aber wieder schnellstmöglich aktiviert.

17.12.2019: Heute haben wir einen Anruf von dem Geschäftsführer Daniel Gutmann erhalten. Leider konnten wir hier auch keine näheren Infos zu den Einnahmen erfahren, woraus die Lizenzen dann bezahlt werden. Er teilte uns mit, dass die Einnahmen aus der Suchmaschinenoptimierunge von verschiedenen Parametern der Keywords abhängen. Wir von Scam Alerts haben nun selber eine 9 € Trial Lizenz angelegt, um zu berichten, wie sich das Funix Affiliate System weiter entwickelt.

Außerdem haben wir heute ein Testkonto mit der Trial Lizenz angelegt.

15.12.2019: Wie wir heute Erfahren haben zahlt Funix Affiliate System über ein britisches Konto aus. Die Renditen sind allerdings etwas niedriger, als diese von Funix selber beworben werden.

11.12.2019: Heute hatten wir eine etwas dubiose Konversation mit einem „Funix Jünger“. Leider war er uns auch nach längerer Korrespondenz nicht bereit uns einen Beleg zu senden, aus dem hervorgeht, dass es eine Überweisung von den Funix oder Gudix Konten auf ein reguläres Bankkonto gibt, auf dem das Guthaben dann frei verfügbar ist. Folgende Screenshots hat er uns beigefügt.

2 Gedanken zu „Funix Affiliate System – Live Tracking

  • Dezember 29, 2019 um 5:06 pm
    Permalink

    Leider nicht ganz richtig. Über den Telegranm Channel wurde mitgeteilt dass ein Update vollzogen wird. Hier wird wieder Panik gemacht. Vielleicht Mal sich bei den richtigen Quellen sich informieren bevor man sowas schreibt.

    Antwort
    • Dezember 29, 2019 um 5:44 pm
      Permalink

      Hallo Mister X,

      das freut mich außerordentlich, dass irgendwer in einem Telegram Chat schreibt, dass es ein Update gab. Diese Meldung wurde aber weder öffentlich auf der Website noch per Email an die Funix Nutzer übermittelt.

      Beste Grüße
      Ihr Scam Alerts Team

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.