Funix Affiliate System – Live Tracking

20.01.2020: Uns erreichte heute die Nachricht, dass Gudix nun eine eingetragene GmbH in der Schweiz ist. Bis heute wurde von der Upgrade Lizenz etwa 1/3 an den Vorfinzierer zurückgezahlt.

17.01.20120: Am heutigen Tag haben wir den Einsatz von 9 € für die Trial Lizenz heraus. Das hat genau einen Monat gedauert. Das bedeutet, dasss wir im ersten Monat eine Rendite von 0% hatten.

06.01.2020Wir haben heute eine 89 € UpGrade Lizenz finanziert bekommen. Auch hier werden wir weiterberichten. Diese Lizenz wurde direkt von Funix Crowdinvesting als High Performance eingestellt.

03.01.2020: Die Überweisung von Funix Crowdinvesting ging heute von einem britischen Konto ein. Die Überweisung kam von Stripe Payments UK Ltd mit dem Buchungstext Gudix Schweiz I4Y4V6.

02.01.2020: Ein Frohes Neues Jahr an unsere Leser. Ein kurzer Zwischenbericht auf unsere eigene „Test“ Trial Version. Hier gab es seitdem 22.12.2019 keine Zahlungen mehr. Die Gesamteinnahmen liegen noch unter den eingezahlten 9 €. Im gleichen Zeitraum sind aber die „verpassten Einnahmen“ die man vermutlich gutgechrieben bekommen hätte, wenn man die Upgrade Lizenz gekauft hätte, um das doppelte gestiegen. Aber auch das stimmte mit einer „Test“ Upgrade Lizenz auch nicht überein.

Wie haben heute eine Auszahlung des Betrages veranlasst.

Die Auszahlungsübersicht von Funix Crowdinvesting

Funix Crowdinvestiung Serverupdate?

24.12.2019: Heute gegen 11 Uhr war die Website kurzfristig nicht erreichbar. Das Problem wurde aber schnell behoben. Keine Stellungnahme von Funix Affiliate System bisher dazu. UPDATE: Scheinbar wurde in einer Telegram Gruppe mitgeteilt, dass es sich um ein Serverupdate handelte. Es gab dazu aber weder eine Stellungnahme auf der Website noch per Email.

Inaktive Accounts auf Funix Crowdivesting

20.12.2019: Heute erreichten uns Infos, dass bei Funix Crowdinvesting einige Accounts wegen Inaktivität deaktiviert wurden. Dabei handelte es sich um Upgrade Accounts, die eigentlich keine begrenzte Laufzeit haben sollten. Diese Deaktivierungen fanden in den letzten Wochen statt. Mit Rücksprache der Geschäftsführung von Funix Affiliate System in Person von Daniel Gutmann, erklärte er uns, dass des sich um ein Softwareproblem handelte. Die betroffenen Accounts wurden aber wieder schnellstmöglich aktiviert.

17.12.2019: Heute haben wir einen Anruf von dem Geschäftsführer Daniel Gutmann erhalten. Leider konnten wir hier auch keine näheren Infos zu den Einnahmen erfahren, woraus die Lizenzen dann bezahlt werden. Er teilte uns mit, dass die Einnahmen aus der Suchmaschinenoptimierunge von verschiedenen Parametern der Keywords abhängen. Wir von Scam Alerts haben nun selber eine 9 € Trial Lizenz angelegt, um zu berichten, wie sich das Funix Affiliate System weiter entwickelt.

Außerdem haben wir heute einTestkonto mit der Trial Lizenz angelegt.

15.12.2019: Wie wir heute Erfahren haben zahlt Funix Affiliate System über ein britisches Konto aus. Die Renditen sind allerdings etwas niedriger, als diese von Funix selber beworben werden.

11.12.2019: Heute hatten wir eine etwas dubiose Konversation mit einem „Funix Jünger“. Leider war er uns auch nach längerer Korrespondenz nicht bereit uns einen Beleg zu senden, aus dem hervorgeht, dass es eine Überweisung von den Funix oder Gudix Konten auf ein reguläres Bankkonto gibt, auf dem das Guthaben dann frei verfügbar ist. Folgende Screenshots hat er uns beigefügt.

2 Gedanken zu „Funix Affiliate System – Live Tracking

  • Dezember 29, 2019 um 5:06 pm
    Permalink

    Leider nicht ganz richtig. Über den Telegranm Channel wurde mitgeteilt dass ein Update vollzogen wird. Hier wird wieder Panik gemacht. Vielleicht Mal sich bei den richtigen Quellen sich informieren bevor man sowas schreibt.

    Antwort
    • Dezember 29, 2019 um 5:44 pm
      Permalink

      Hallo Mister X,

      das freut mich außerordentlich, dass irgendwer in einem Telegram Chat schreibt, dass es ein Update gab. Diese Meldung wurde aber weder öffentlich auf der Website noch per Email an die Funix Nutzer übermittelt.

      Beste Grüße
      Ihr Scam Alerts Team

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.