Scam Alerts

Closed – Funix Affiliate System – Das revolutionäre Crowdfunding System?

Wie Du mit dem Funix Affiliate System Geld verbrennst

Kann das wirklich möglich sein? Mit einer Investition von 9 € eine tägliche Rendite zu generieren? Das können wir uns von Scam Alerts leider nicht vorstellen, da wir schon einige Erfahrungen im Bereich des Online Geld verdienens gemacht haben. Nun gibt es wieder einen neuen Anbieter namens Funix Affiliate System oder Gudix Online Marketing. Das wäre auch noch zu klären, wie sich die zwei Namen erklären.

Über Funix Affiliate System

Funix hat den Sitz bei uns in der Schweiz, genauer gesagt in Schaffhausen, wenn man dem Impressum Glauben schenken darf. Unter der angegebenen Telefonnummer ist jedenfalls niemand erreichbar, auch keine Mailbox. Mittlerweile haben wir einen Anruf von Daniel Gutmann, von eben dieser Telefonnummer erhalten, somit kann die Telefonnummer als korrekt eingestuft werden.

Als Verantwortlicher wird laut Impressum Daniel Gutmann genannt. Als Firma wird hier der Name Gudix genannt, was nun schonmal die zwei Namen erklärt, die Sache an sich aber schon sehr undurchsichtig macht. Herr Gutmann erklärte uns in einem Telefongespräch dazu, dass Gudix mal eine GmbH war, aktuell aber keine richtige Rechtsform hat. Diese aktuell aber in der Gründungsphase steckt und es vermutlich wieder eine GmbH wird.

Zum einen gibt es Funix Affiliate System (Domain: funix.one), welches die gleiche Adresse, den gleichen Firmennamen (Gudix laut Impressum) und auch den gleichen Verantwortlichen hat, wie das Impressum von Gudix Online Marketing (Domain: xseo.ch). Zudem wird hier im Impressum auch kein vollständiger Firmenname präsentiert, da die Rechtsform fehlt. Zum anderen gibt es also auch das Gudix Online Marketing. Hier geht es um die Suchmaschinenoptimierung. Das Impressum ist im Prinzip dasselbe wie bei dem Funix Affiliate System. Wir nehmen somit an, das Funix als Markenname für das Crowdfunding ist.

Es gibt auch noch ein drittes Unternehmen welche von Daniel Gutmann geführt wird. Hierbei handelt es sich um Endix (eDomain: endix.pro). Hier kannst Du eine Webinar buchen, welches Dich zu einem Netzwerk.Marketing-Spezialisten ausbildet. Das erste Modul kostet lediglich 9 €, zu den anderen Modulen habe ich leider keinen Preise gefunden.

Werber für Funix

Auf Facebook gibt es seit einiger Zeit auch schon wieder einige Werber, die Funix tatkräftig unterstützen. ‎Beispielswiese wären da Fabian Schick‎ und sogar Daniel Gutmann selbst. Auf Facebook gab es schon diverse Postings von ihm selbst, ob sich jemand mit SEO auskennt. Wohin das führen kann, wenn man selber SEO anbietet, brauche ich auch niemanden näher zu erklären. All solche Dinge machen das ganze Funix Affiliate System noch unglaubwürdiger.

Einnahmen auf Funix

Es gibt im Prinzip 3 Möglichkeiten um sich auf dem Funix Affiliate System zu registrieren.

  1. Die 9€ Trial Registrierung. Du erhälst innerhalb von 6 Monaten geringe Renditen (natürlich keine konkreten Angaben, wie hoch diese tatsächlich sind). Das ist im Prinzip ein Testprogramm bei dem Du einmalig 9 € bezahlst, welches Du über 6 Monate testen kannst. Die Auszahlungen musst Du manuell beantragen.
  2. Als 2. Angebot gibt es das Upgrade für 89 €. Hier erhältst Du höhere Renditen auf Lebenszeit (natürlich auch wieder ohne Angabe, wie hoch diese sind). Zusätzlicher Vorteil soll die automatische Auszahlung der Renditen sein. Hier wird Dir ein Gewinn und eine Geld+zurück-Garantie garantiert. Meine erste gedachte Frage dazu war, ob Herr Gutmann weiß, dass Gewinn nicht gleich Umsatz ist.
  3. Zu guter letzt gibt es auch noch eine kostenlose Variante für Affiliates. Für jedes geworbene Mitglied, erhältst Du eine Prämie von 20 €. Daher kannst Du für 20 € Deinen guten Namen mit dem Funix Affiliate System ruinieren. Dafür hast Du auch keinen Zeitdruck und keine Verpflichtungen.

Sobald Du Dich für Variante 1 oder 2 entschieden hast, kannst Du auch direkt mit Deiner Kreditkarte die Zahlung an Gudix Online Marketing auf dem Weg bringen.

Deine Einnahmen bzw. Renditen sollen durch Dein Crowdinvesting in die Firma Gudix Online Marketing entstehen. Das Unternehmen bietet die zunächst kostenlose Suchmaschinenoptimierung für Schweizer Firmen an. Der Kunde bezahlt erst eine Rechnung, wenn seine Dienstleistung auf Rang 1 bei Google ist. Was die Sache auch schon sehr unseriös macht, wenn ,an sich mit der Suchmaschinenoptimierung beschäftigt. Leider haben wir bis jetzt noch keinen Informationen erhalten, wie hoch der Preis für den Kunden ist, wenn die Suchmaschinenoptimierung erfolgreich war.

Außerdem gibt es noch ein drittes Unternehmen, welches sich Endix nennt. Diese Firma bietet eine Ausbildung zum Netzwerk-Marketing-Experten an. Dort kannst Du kostenpflichtige Websminare in 3 Modulen kaufen.

Auszahlungen auf Funix Affiliate System

Du erhältst zunächst die Funix Gutsschriften in Deinem Konto auff Funix angezeigt. Diese kannst Du Dir dann per Banküberweisung auf Dein Bankkonto überweisen lassen. Sobald wir die erste Auszahlung beantragt haben und wir diese auf unserem Konto haben, werde ich hieer wieder im Live Tracking berichten.

Die Gutschriften sollen aus den Gewinnen der Suchmaschinenoptimierung kommen. Laut Herrn Gutmann finden die Zahlungen seiiner Kunden in unregelmäßigen Abständen statt, so dass die Rendite auch immer etwas anders ausfällt. Ob die Gutschriften auch aus den Neuregistrierungen mit den Triel Lizenzen und der Lizenzen für 89 € stammen, ist uns noch unklar. Zahlreicher solcher Schneeballsysteme sind nach nur kurzer Zeit wieder verschwunden.

Live Tracking

25.02.2020. Heute erreichte uns folgende Nachricht von dem Geschäftsführer Danie Gutmann:

Investor Relations Update

Wehrte Investoren und Affiliates,

Mit einem lächelnden und weinenden Auge freue ich mich im Grossen und Ganzen euch mitzuteilen, dass das Crowdfunding Projekt Funix erfolgreich abgeschlossen wurde. Das Ziel von Funix Crowdfunding System war die Kapitalbeschaffung, um damit ein profitables Startup-Unternehmen, die Gudix GmbH, zu finanzieren, welches jedem Investor mindestens Einsatz und Gewinn erwirtschaftet.

Mit dem erfolgreichen Abschluss von Funix Crowdfunding System startet die Gudix GmbH den operativen Betrieb am 1. März 2020.

Mit dem Abschluss des Projekts sind zudem neue Bedingungen entstanden über die ich euch gerne informieren möchte:

Upgrades und Trials
– Der Verkauf von Lizenzen ist per sofort eingestellt. Es sind keine weiteren Investitionen möglich.
– Ausstehende Provisionen werden wie geplant ausbezahlt.
– Nicht eingelöste Tokens werden automatisch widerrufen und der Kaufbetrag wird an den Käufer zurückerstattet.
– Trials werden ab dem 1. März 2020 mit mindestens CHF 10.- ausbezahlt.

Rendite
Jede erworbene Lizenz hat einen Wert von Einsatz und Gewinn. Gemäss den akzeptierten Bedingungen von Funix Crowdfunding System werden Auszahlungen an die Investoren in einer nicht definierten Zeit vorgenommen. Auszahlungen orientieren sich am Nettogewinn der Gudix GmbH ab dem ersten Tag des operativen Geschäfts. Die offenen Lizenz-Forderungen werden ab dem 1. März 2020 dem Kaufdatum nach ausbezahlt (first come, first served). Die garantierte Auszahlung wurde mit 10% pauschale Rendite auf die Einzahlungen berechnet. Um die Lizenzauszahlungen zu erhalten, muss ein Investor nichts unternehmen. Der Auszahlungsprozess findet automatisch statt. Das Total der ausstehenden, garantierten Lizenzrendite ist neu im Bereich Lizenzen ersichtlich.

Sicherheit
Die Gudix GmbH ist das Resultat von Funix Crowdfunding System. Solange die Gudix GmbH, Ernst Hombergerstrasse 5, 8207 Schaffhausen, Schweiz existiert, dürfen Funix-Investoren beruhigt sein. Die Auszahlung von Lizenz-Forderungen hat erste Priorität.

Funix.one
Die Website https://funix.one bleibt zugänglich, um den Auszahlungsprozess zu gewährleisten. Auch bleibt Funix die Anlaufstelle für bestehende Investoren und wird aus diesem Grund unbenannt in Funix Investor Relations.

Affiliates
Mit dem Abschluss von Funix Crowdfunding System endet leider die Zusammenarbeit mit diversen Affiliates. Ich habe viele nette Bekanntschaften gemacht und viel gelernt und würde mich freuen weiterhin in Kontakt zu bleiben. Vielen Dank für den tollen Einsatz.

Freundliche Grüsse

Daniel Gutmann
Gudix GmbH

20.02.20.20: Hier passiert seit einem Monat überhaupt nichts mehr. Die Stimmen mehren sich, dass keine Auszahlungen mehr stattfinden. Die Werber reden sich damit heraus, dass man Geduld haben muss. Investiere Dein Geld lieber in feste Renditen.

20.01.2020: Heute erreichte uns die Nachricht, dass Funix Affiliate Systeme nun eine eingetragene GmbH in der Schweiz ist.

24.12.2019: Pünktlich zu Weihnachten war die Website kurzfristig offline. Aber nur kurz, aktuell läuft wieder alles.

20.12.2019: Heute haben wir eine Info eines Funix Users erhalten, dass es zu einer Löschung von einem Upgrade Account kam. Herr Gutmann bestätigte dies und kommentierte es so, dasss es sich um einen Softwarefehler handelte. Die deaktivierten Accounts wurden aber schnellstmöglich wieder aktiviert.

17.12.2019: Heute erreichte uns ein Anruf von Daniel Gutmann. Er erläuterte uns sein Geschäftsmodell. Auf Nachfrage zu konkreten Zahlen was ein SEO Auftrag im Schnitt so einbringt, gab es keine konkreten Angaben. Wir haben aber jetzt selber einen 9 € Trial Account angelegt und werden dazu weiter berichten.

15.12.2019: Heute haben wir die Information erhalten. dass es bereits Auszahlungen gab. Wir haben dazu auch einen Nachweis erhalten, der dies beweist. Jedoch sind die versprochenen Renditen niedriger als angekündigt.

11.12.2019: Wir haben heute etwas länger mit einem „Funix User“ geschrieben. Wir wollten einfach nur einen Nachweis, ob es eine Verbindung zu diesem Funix Screenshot und einem echten Bankkonto gibt, auf dem die Einnahmen dann frei verfügbar sind. Leider konnte ich keinen Nachwies dazu erhalten. Ich habe dazu nur einen Funix Konto Screenshot und eine Schweizer IBAN desjenigen erhalten. Leider haben keinen Nachweis, dass eine Umbuchung von Funix auf dieses Konto geschehen wäre.

Fazit Funix Affiliate System

Es bleibt also abzuwarten, wie lange das Funix Affiliate System seine Dienste im Anternet anbietet. Bleibe immer kritisch und entscheide selbst, ob es das richtige System für Dich ist. Wir werden hier weiter Live berichten, wenn es Neuigkeiten gibt. Aktuell ist der Stand der Dinge, dass der Anbieter auszahlt.

Aktuell stört uns das schlecht gemachte Impressum und die Verwirrung mit dem Marken. und dem Firmennamen. Das trägt leider alles nicht zur Seriöstität bei.

Nach Rücksprache mit einem Funix User, decken sich die „möglicherweise“ verpassten Einnahmen, die im 9 € Trial Account angegeben werden, wenn man die 89 € Lizenz kauft, nicht mit den tatsächlichen Einnahmen in der 89 € Lizenz. Zu diesem Problem haben wir eine Stellungnahme des Geschäftsführers Daniel Gutmann erhalten, dass die Auszahlungen bzw. Rendite stark davon abhängig sind, wann seine SEO Kunden die Rechnungen bezahlen.

Wir freuen uns natürlich jederzeit über konstruktive Kommentare und Belege für tatsächliche Auszahlungen auf echte Bankkonten.

Wer an seriösen Crowdfunding Plattformen interessiert ist, dem kann ich die folgende Crowdfunding Plattform empfehlen:

Kapilendo Crowdfunding

Die mobile Version verlassen